Shut down the logistics auf capital!

Shut down the logistics auf capital!

Kommt am 07. Juli nach Hamburg-Wilhelmsburg, um gegen die Logistik des Kapitals aktiv zu werden. Lasst uns diesen Tag für den Versuch nutzen, gemeinsam den reibungslosen Ablauf des Kapitalismus symbolisch zu stören und auf das ganz Andere hinzuweisen: Eine Gesellschaft in der nicht Waren für einen Markt produziert werden, sondern Dinge zur Befriedigung unserer Bedürfnisse. Eine Gesellschaft, die wir uns selber einrichten und planen, statt das sie unsere Leben bestimmt. Eine Gesellschaft, in der alle so leben können, wie sie…

Read More Read More

From Gothenburg to Hamburg – No safe harbours for capitalism

From Gothenburg to Hamburg – No safe harbours for capitalism

From the Autonomous Revolutionary Nordic Alliance (ARNA) Logistics weaves together capitalism across the globe, integrating its means of dominance and power over the working class and attempting to ensure that business continues as usual. This role of logistics is nowhere clearer than in the current struggle in Gothenburg, Sweden, where right now a large-scale labor dispute has pulled in the employers‘ confederation, large parts of the labor movement, and the government – almost all of whom are attacking the workers…

Read More Read More